Wir vermitteln Wohnhäuser, Wohnungen und gewerbliche Objekte
       zum Kauf oder zur Vermietung im gesamten ostfriesischen Bereich

HaGu Immobilien

Leben und Wohnen in Ostfriesland

Wenn Sie im Land der Deiche und Moore, der Marsch und der Geest eine Immobilie erwerben oder verkaufen möchten, sind wir Ihr zuverlässiger, erfahrener Partner. Wir machen das schon, denn wir kennen uns hier aus, wir sind hier zu Hause.

Bi uns in’t Kontor word ook ostfreeske Platt proot, wir können aber auch hochdeutsch sprechen.

Das HaGu-Team

HaGu Immobilien wurde 1997 als reines Familienunternehmen
von Gudrun und Heinrich Hagen gegründet.

Unsere Büroräume befinden sich in unserem Wohnhaus
in der Greta-Schoon-Straße 1 in 26789 Leer (Heisfelde).

Eine freundliche und gute zwischenmenschliche Beziehung zu unseren Auftraggebern und unseren Interessenten ist für uns wichtig. Dabei kennen wir keine festen Bürozeiten. Wenn wir zu Hause sind, wird auch später am Abend noch das Telefon abgenommen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen.

Gudrun Hagen

Heinrich Hagen

Immobilienmakler

Seit nunmehr 25 Jahren bin ich erfolgreich im gesamten ostfriesischen Raum und in den angrenzenden Landkreisen als selbständiger Immobilienmakler tätig. Meine behördliche Genehmigung als Immobilienmakler gemäß § 34 c der Gewerbeordnung wurde mir im Jahre 1996 erteilt.

Zuvor war ich als Großhandelskaufmann und später als Bezirksleiter einer großen deutschen Bausparkasse tätig.

Email: hagen@hagu-immobilien.de

 

Gudrun Hagen

Gudrun Hagen

 

Ich sorge dafür, dass der gesamte Innendienst und das Büro „rund“  läuft und auch die Teepausen mit Koppke Tee und Kluntje mit Rahm nach ostfriesischer Tradition eingehalten werden.
Ich halte den Kontakt zu unseren Kunden und Interessenten.

Email: hagen@hagu-immobilien.de

 

Typisch ostfriesischer Altbau
Reihenhaus in der Altstadt in Leer
Backsteinhaus mit Reetdach
Fischkutter im Hafen von Neuharlingersiel

Aktuelle HaGu-Infos

Zum 1. Juli 2022 fällt die EEG-Umlage weg

Das Bundeskabinett hat am 9.3.2022 die vom Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz vorgelegte Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Abschaffung der EEG-Umlage und zu deren Weitergabe an die Letztverbraucher beschlossen.

Im Koalitionsvertrag ist vorgesehen, dass die EEG-Umlage ab dem Jahr 2023 vollständig aus dem Energie- und Klimafonds finanziert werden soll. Mit der beschlossenen Formulierungshilfe wird dem Preisanstieg der Energiekosten noch früher entgegengetreten, indem bereits ab dem 1.7.2022 keine EEG-Umlage mehr erhoben werden soll.

Damit sichergestellt ist, dass die Umlageabsenkung im zweiten Halbjahr 2022 zu einer spürbaren Entlastung von Letztverbrauchern bei den Stromkosten führt, enthält das Gesetz Regelungen zur Weitergabe der Absenkung. Stromlieferanten werden in den jeweiligen Vertragsverhältnissen zu einer entsprechenden Absenkung der Preise zum 1.7.2022 verpflichtet.

 

Der Beitrag ist nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung und Gewähr für den Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden.
Aufgrund der individuellen Besonderheiten jedes Einzelfalls können und sollen die Ausführungen zudem keine persönliche Beratung ersetzen.
Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website unter der Rubrik Immo-News
Wohnhaus aus Backsteinen in Wittmund
Grüne Salzwiesen an Dorfrand und Wattenmeer
Reet gedecktes Haus in Friesland
Altes ostfriesisches Haus an Kanal und Drehbrücke

Ihre Zufriedenheitsgarantie

Unsere Leistungen

check

Umfangreiche Marktanalyse

Professionelle Wertermittlung für einen marktfähigen Kaufpreis

check

Aufbereitung der Unterlagen

Bauamt, Lageplan, Grundbuch, Eigentümer

check

Aussagekräftige Immobilienfotos

Incl. Nachbearbeitung und Datenaufbereitung

check

Grundrisse und Lagepläne

Aufbereitung der vorhandenen Grundrisse und Lagepläne

check

Verkaufsstarke Exposés

Erstellen eines aussagekräftigen Exposés

check

Präsentation der Immobilie

Veröffentlichung auf unserer Website, in Onlinebörsen und den sozialen Medien

check

Telefonate mit Interessenten

Auswahl in unserer Datenbank, Telefonate mit vorgemerkten Interessenten

check

Kontaktnetzwerk & Kooperationen

Nutzung von Kontakt­netz­werken und Kooperations­partnern

check

Erreichbarkeit rund um die Uhr

Regelmäßige Information des Eigentümers über den Stand unserer Aktivitäten

check

Betreute Besichtigungen

Besichtigung der Immobilie mit qualifizierten Interessenten

check

Bonitätsprüfung

Prüfung der Bonität und ggf. Finanzierungsberatung:
Kann der Interessent die Immobilie auch wirklich bezahlen.

check

Kontakt mit dem Notar

Beauftragung des Notars für den Kaufvertrag und Begleitung zum Notartermin

check

Übergabe und Protokoll

Begleitung bei der Hausübergabe und Erstellung eines Übergabeprotokolls

check

Kontakt mit dem Energieversorger

Feststellung der Zählerstände und Übermittlung an das entsprechende Unternehmen

Allgemeine Immo-News

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Immobilien-Themen.

Kontakt

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen und suchen dafür einen Immobilienmakler?

Gerne übernehmen wir das für Sie. Unser großes Leistungsspektrum wird auch Sie überzeugen. Rufen Sie uns einfach an unter 0491-9191506 oder schreiben Sie uns eine Mail an hagen@hagu-immobilien.de.

Sie können aber auch ganz einfach unser Kontaktformular nutzen. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen.

HaGu Immobilien

Greta-Schoon-Straße 1  |  26789 Leer
Telefon 0491 91 91 506  |  hagen@hagu-immobilien.de

bvfi Siegel